Wo ist Walter? - Die Stadt und Ich

Samstag 28.03.2020 17:00 Startort im Schlachthaus Theater Bern


Für alle ab 10 Jahren | ca. 90 min | Deutsch

Was es alles zu sehen gibt, wenn man nur hinschaut!

Da ist die Stadt. Und da eine Gruppe von Menschen. Sie haben einen Auftrag: Findet Walter. Ein GPS namens Maria hilft bei der Orientierung. Es gibt die Richtung, das Tempo und sogar Gedanken an. Die Stadt selbst ist in Bewegung, ein Puls, ein Strom. Vieles läuft, manches steht. Wir sind Teil davon, verschwinden im Fluss, tauchen irgendwo wieder auf. Wir sind nur ein kleiner Punkt, der sich in der Stadt bewegt. Wie Fische im Strom. Stille Beobachter*innen. Sehen wir alles? Können wir die Richtung des Stroms ändern? Der Alltag lässt uns die immer selben Wege gehen, schnell von A nach B. Aber jetzt interessiert uns das Dazwischen. Anhalten, umblicken. Was hat diese Stadt zu bieten – und wir ihr?

WICHTIG !
START: Schlachthaus Theater
Walking Theater mit Kopfhörern im öffentlichen Raum
Tramticket mitbringen

Cast
Künstlerische Leitung: TWOF2
Regie: Giovanni Jussi
Text und GPS-Stimme: Maria Spanring
Darsteller*innen: Luisa Bevilacqua, Raphaël Michon, Eve Lyn Scheiben
Stimme: Andri Schenardi, Salim Staubli, u.a.
Musik und Sound-Design: Pol Belardi, Mario Stadler
Assistenz und Video: David Pujadas-Bosch
Technik: David Grütter
Produktionsleitung: Alma Handschin

Bern-Adaption in Kollaboration
mit dem Kollektiv TOR1


Eine Koproduktion dem Schlachthaus Theater Bern und neimënster, Luxemburg.

Mit Unterstützung von: Kultur Stadt Bern, Swisslos Kanton Bern, Burgergemeinde Bern, Migros Kulturprozent, Pro Scientia et Arte, GVB Kulturstiftung, Schweizerische Interpretenstiftung, Österreichisches Kulturforum, Stadt Wien (MA7), Österreichisches Bundeskanzleramt (BKA), Ville de Luxembourg, SACEM Luxembourg.


Lien(s):
Wo ist Walter? Premiere - Schlachthaus Theater Bern
TWOF2+dascollectiv Wo ist Walter? - Die Stadt und ich Projekt


Lieu:
Schlachthaus Theater
Rathausgasse 20, 3011 Bern, Suisse